Philipp Kösters ist neuer Meister- und Techniker im Garten- und Landschaftsbau

Mit einem rauschenden Fest feierten wir Philipp Kösters, unseren frischgebackenen Meister- und Techniker im Garten- und Landschaftsbau.

Nach drei handwerklichen Wanderjahren in verschiedenen Betrieben in Nord- und Süddeutschland hatte der jüngste Spross in dem von Hubert Kösters gegründeten Unternehmen doppelten Grund zum Feiern. Im  Sommer 2018 hatte Philipp zunächst seine Meisterprüfung bestanden und nach einem weiteren Jahr an der Lehranstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim bei Würzburg nun auch seine Techniker Prüfung mit sehr gutem Erfolg abgelegt.

Aus diesem Grund feierten wir nicht nur mit den Mitarbeitern unseren Unternehmens, sondern auch mit Freunden und Bekannten von Philipp. Mit frischen Burgern aus dem Foodtruck und gekühlten Getränken konnte der sonnige Tag genossen werden.

Nach einem 5 wöchigen Stopp sammelt Philipp jetzt weiterhin Erfahrung und erweitert sein Können und Wissen in Norddeutschland. Berufsbegleitend wird die Akademie Landschaftsbau Weihenstephan für eine Weiterbildung zum Betriebswirt besucht.

Die Mitarbeiter, die Familie und die Freunde wünschten Philipp zu den Erfolgen alles Gute und sind gespannt auf zukünftige Taten.

Einer interessanten und erfolgsversprechenden Zukunft steht nichts im Weg.